Sie befinden sich hier: News
Tuesday, 26.09.2017

Nachrichtendetails

Interview zum Durlacher Geschenkgutschein

mit Holger Witzel, Mode Nagel

Pressebericht DurlacherLeben e.V.                                                   Juli 2016

 

 

Der Durlacher Geschenkgutschein

Interview mit Holger Witzel, Mode Nagel

DL: Herr Witzel, Sie haben eine Schlüsselrolle beim Projekt „Durlacher Geschenkgutschein“ inne, da Sie sowohl als Verkaufs- und Annahmestelle agieren und auch die Arbeitgebergutscheine für Ihre Mitarbeiter nutzen. Wie sind Ihre Erfahrungen und wie beurteilen Sie die Akzeptanz des Durlacher Geschenkgutscheins?

H. Witzel: Meine Erfahrungen aus Kundengesprächen sind, dass sich der Durlacher Geschenkgutschein inzwischen etabliert hat, sehr beliebt ist und auch die Akzeptanz, diesen als Geschenk einzusetzen, in Durlach sehr groß ist. Diese Aussage kann ich auch in unserer Funktion als Verkaufsstelle bestätigen. Viele Durlacher Bürger nutzen unsere langen Öffnungszeiten, um den Durlacher Geschenkgutschein zu erwerben.

 

DL: Welche Vorteile hat der Erwerb des Durlacher Geschenkgutscheins?

H. Witzel: Der größte Vorteil ist, dass er geschäftsungebunden ist und den Durlacher Einzelhandel stärkt. Ferner kommt es sehr gut an, dass der Wert des Gutscheins frei wählbar ist und einen vielfältiger Einsatz in Durlach ermöglicht. Für mich ist er Werbung für den Einzelhandel und Durlach.

 

DL: Sie selbst verwenden auch den Durlacher Arbeitgebergutschein für Ihre Mitarbeiter. Für welche Anlässe setzen Sie ihn ein?

H. Witzel: Wir setzen ihn für unsere Mitarbeiter als Anerkennung für besondere Leistungen, zum Geburtstag, zu Hochzeiten, aber auch als Weihnachtsgeschenk und als Dankeschön ein. Aufgrund der monatlichen Freigrenzen von bis zu 44 EUR können Arbeitgeber ihren Angestellten so in Form von Gutscheinen lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei entlohnen. Man kann somit nachhaltig die Motivation der Mitarbeiter stärken und gleichzeitig den Wirtschaftsstandort Durlach sichern, da das Geld in Durlach bleibt.

 

DL: Wie kommt das bei Ihren Angestellten an?

H. Witzel: Sehr gut, da ich ihnen die freie Wahl gebe, sich ein “effektives” Geschenk zu kaufen, das 100% Freude macht. Das kommt gut an und gleichzeitig unterstütze ich andere lokale Einzelhändler und Mitglieder von DurlacherLeben e.V.

 

DL: Sind Sie mit der Organisation des Gutscheins zufrieden, was die Bestellung von Arbeitgebergutscheinen, die Bearbeitung eingelöster Gutscheinen etc. seitens DurlacherLeben e.V: betrifft?

H. Witzel: Ja, auf jeden Fall. Bisher gibt es nichts zu beanstanden. Falls Fragen oder Probleme auftreten, werden diese sofort beantwortet und schnellstens geklärt.

 

DL: Und zum Schluss, warum sollten Ihrer Meinung nach Durlacher oder in Durlach ansässige Arbeitgeber den Durlacher Geschenkgutschein einsetzen?

H. Witzel: Der Durlacher Geschenkgutschein ist ein individuelles Geschenk und ein wertvoller Beitrag zum Erhalt der Einzelhandelsstruktur in Durlach. Man stärkt nicht nur sein eigenes Unternehmen, sondern auch die Stadt Durlach. Für mich ist der Einsatz des Durlacher Geschenkgutscheins ein Zeichen der Stärke für die ortsansässige Infrastruktur und eine sehr sympathische Visitenkarte für Durlach. Ich als Unternehmer bin sehr stolz darauf, einen eigenständigen Geschenkgutschein für Durlach zu haben und in vielfältiger Weise einsetzen zu können und kann Bürgern und Unternehmern nur empfehlen, diesen einzusetzen – egal ob als Geschenk, Dankeschön, Überraschung oder einer Zusatzentlohnung.

 

DL: Vielen Dank für das Gespräch.

 

 

Das Interview wurde von Christine Weissert, Projektleiterin des Durlacher Geschenkgutscheins, am 14.06.2016 geführt. Weitere Informationen und zum Durlacher Geschenkgutschein finden Sie unter www.durlacherleben.de oder www.durlachgutschein.de . Weitere Verkaufsstellen: Volksbank Durlach und Aue, Sparkasse Durlach und Aue, Rathaus Durlach. Arbeitgeber-Gutscheine können über gutscheine(at)durlacherleben(dot)de bestellt werden.

 

Friday, 05.08.2016 13:18 Alter: 1 Jahre

Bilder im Slider sind von Klaus Eppele

Social Media

 

DurlacherLeben e.V.
c/o Architekten Essari+Lequime GmbH
Seboldstr. 3
76227 Karlsruhe